Monatsarchiv: August 2016

Important discussion on Nitai and Radha

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
If somebody asks you, “Who is the topmost devotee of Krishna?” What shall be your response? If you say Nitai is the topmost then he may ask, “What…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Nitai-Bhakti, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

Mystery Behind Nitai’s Golden Complexion

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?? Gauranga Mahaprabhu is the combined form of Radha…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Nitai-Bhakti, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

Why Shrila Prabhupad did not introduce Nitai Vayulekhan?

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?? Many devotees have asked us that if Nitai Bhajan and Nitai Vayulekhan are…

Veröffentlicht unter Die Philosophie des Vishnuismus, Nitai-Bhakti, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

Nitai Vayulekhan is a CelebrationFor the Soul!

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
If you know the unique position of Nitai then you are indeed very fortunate. In fact, you are one of the most fortunate persons of this entire creation.…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

The Supreme Personality of Unconditional Compassion

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
? The rarest love of Golok, which was never given to anyone even upon asking for multiple lives, was distributed freely to the most fallen by Nitai, even…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

Catch Nitai and Krishna Will Catch You!

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
Shri Gauranga Mahaprabhu told Nitai while offering a prayer to Him, ’svatantra‘ kariya vede ye krsnere kaya hena krsna para tumi karite vikraya „You are able to sell…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

If Nitai wills then our free will will never be misused!

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
Yes, Nitai is the only Lord who can go to the extent of changing the free will of the souls. He can play with our free will whenever…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

Even Atheists Become Surrendered Souls!

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
The highest form of ignorance (avidya) for a living entity is to consider transcendental personalities and objects as ordinary and mundane. We are not able to understand the…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

Nitai’s mercy on a mendicant brahmin: A confidential pastime

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
A pious brahmin once visited the house of Jagannath Mishra. He used to eat only after offering the food first to Lord Krishna. At night, when he cooked…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen

Nitai is Akrodha

Ursprünglich veröffentlicht auf Nitainam Lekhan for Perfection in Krishna Consciousness:
Audio1 : https://nitaimusic.files.wordpress.com/2016/07/nitai-is-akrodh-by-nitaimani-das.mp3 Transcription: akrodha paramananda nityananda raya abhimana sunya nitai nagare bedaya. Nitai is akrodha. Completely devoid of anger. He is that Lord who will never get…

Veröffentlicht unter Die letzten Beiträge, Die Philosophie des Vishnuismus, Philosophische Texte | Kommentar hinterlassen